Flüchtlingswohnheim

Dorfstraße 52

Mit der Installation einer weiteren PV-Anlage auf dem Dach des neuen Flüchtlingswohnheims in Sexau hat die BEG-Sexau ihre siebte Solarstromanlage an das Netz angeschlossen. Mit einer Leistung von 21,5 kWp ist sie die erste Anlage die als Indachsystem installiert wurde.

Die Netzanschaltung erfolgte im Novemnber 2016.

Die Anlage erzeugt jährlich ca. 20.000 Kwh Strom, was einem Jahresverbrauch von gut 5 Zweipersonenhaushalten entspricht.
Hiermit werden 12 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr durch die Erzeugung sauberer Energie eingespart.

Ertragswerte

Ertragswerte Flüchlingunterkunft Dorfstraße